Hilger & Boie Design

»Begehrtes Kunststück«

Eines der schönsten deutschen Bücher.

Zurück auf Anfang: 1997 ermöglichte uns die Arbeit an diesem Ausstellungskatalog spannende Einblicke in die internationale Design-Szene. Damals geknüpfte Kontakte und Freundschaften bestehen heute noch. Vor allem aber hat uns dieses Projekt in der Gründungsphase unserer Agentur viel Anerkennung und Bestätigung verschafft – unter anderem durch die Stiftung Buchkunst und ihre Auszeichnung »Eines der schönsten deutschen Bücher«.

»Münzsammlung«

Architektur einer Erfolgsgeschichte.

Ökonomische, politische und gestalterische Aspekte der deutschen Währungsentwicklung, verwoben zu einem informativen Stück Unternehmenskommunikation der Landesbank Rheinland-Pfalz.

»Reife Pfennigfuchser«

Die historischen Werte einer Bank.

Unternehmenskommunikation mit hohem Sammlerwert für ein Bankenhaus, das Tradition und Moderne gelungen verbindet – und Design als Brücke nutzt.

»Sammlerstück«

Kunst in der Mannheimer.

Ein Bürohaus kann und will kein Museum sein. Und so inszeniert das »Mannheimer Kunstbuch« den Kunstbestand der Versicherung nicht als sterile Ausstellungsstücke, sondern als Gemälde, Collagen und Objekte, die mitten im Leben der Mannheimer stehen.

»Freizeitgestaltung«

Ein Fahrplan für Kultur.

Der Dortmunder Verlag Harenberg publiziert nicht nur den renommierten »buchreport«, sondern belebt auch in seiner Heimatstadt mit regelmäßigen Veranstaltungen die Kunstszene. Der passende Kalender vereint Image und Information. 

»Zurück in die Zukunft«

Nur wer weiß, woher er kommt, kann auch sagen, wohin er geht.

Als aus drei Hypothekenbanken die neue Eurohypo AG entstand, waren wir von Anfang an dabei. Neben der Markenentwicklung und den Geschäftsberichten konnten wir auch die Biografie der Bank in Buchform bringen.